Sony Xperia T und V – Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean

Gute Nachrichten für Besitzer eines Sony Xperia T und eines Sony Xperia V. Denn beide Modelle bekommen derzeit ein Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean. Während Jelly Bean für das Sony Xperia T schon seit einem Tag ausgerollt wird, ist seit heute auch das Sony Xperia V an der Reihe.

Bereits Ende des letzten Jahres hatten einige Sony Xperia T das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean  erhalten, allerdings hat Sony dann die Verteilung gestoppt. Die Gründe dafür sind nicht bekannt. Im Dezember 2012 hatten die Japaner dann angekündigt, das Update ab Ende Februar 2013 ausrollen zu wollen. Damit war man bei Sony jetzt sogar etwas schneller als angekündigt und beginnt schon Anfang des Monats mit der Verteilung von Jelly Bean für das Xperia T.

Sony Xperia V

Das Update auf Android 4.1.2 Jelly Bean kann derzeit für das Sony Xperia T und für das Sony Xperia V wohl nur über eine Verbindung mit dem PC oder Mac und mit Hilfe der Software PC-Companion bzw. Sony Bridge for Mac auf die beiden Smartphone-Modelle aufgespielt werden. Ob Sony auch noch den Download Over the Air anbieten wird, ist derzeit nicht bekannt.

Wie in den meisten Fällen bekommen Geräte ohne Branding das Update auf Jelly Bean zuerst. Wer ein Sony Xperia V oder Xperia T von einem Provider mit entsprechendem Branding hat muss sich in der Regel noch etwas länger gedulden. Mit Android 4.1.2 Jelly Bean kommen mit Google Now und Project Butter zwei interessante Neuerungen auf das Sony Xperia T und Xperia V. Außerdem hat Sony verschiedene Optimierungen vorgenommen und unter anderem die Nutzeroberfläche überarbeitet.

Schreibe einen Kommentar