TrekStor SurfTab xiron 10.1 – günstiges Multimedia-Tablet

Pünktlich zur Weihnachtszeit hat TrekStor mit dem SurfTab xiron 10.1 ein neues Multimedia-Tablet vorgestellt, das sich perfekt als Familien-Tablet zum Surfen auf dem Sofa und zur Medienwiedergabe bzw. -übertragung eignet. Wobei – so ganz neu ist das Tablet eigentlich gar nicht, denn es wurde vor Kurzem bereits als eine Art Limited Edition unter dem Namen Volks-Tablet von TrekStor und BILD verkauft. Die Vorgeschichte des Tablets sollte allerdings egal sein, denn was das Preis-Leistungs-Verhältnis anbelangt, so ist das SurfTab xiron 10.1 derzeit wohl eines der besten Tablets im 10 Zoll-Segment.

Angetrieben wird das TrekStor SurfTab xiron 10.1 von einem Quadcore-Prozessor mit 1,6 GHZ Taktung. Ihm stehen 2 GB RAM, eine Mali 400 MP4 GPU und 16 GB interner Speicher zur Seite. Außerdem ist ein Steckplatz für eine MicroSD-Karte vorhanden, sodass der Speicherplatz um zusätzliche 32 GB erweitert werden kann. An der Rückseite sitzt eine 5 MP Kamera mit Autofokus, die Frontkamera löst mit 2 MP auf. Das IPS-Display des TrekStor SurfTab xiron 10.1 misst wie der Name vermuten lässt 10.1 Zoll in der Diagonalen, es löst mit 1.280 x 800 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 150 ppi entspricht.

 volks-tablet_perspective_lying

Als Betriebssystem kommt beim TrekStor SurfTab xiron 10.1 Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz. Mit an Bord sind außerdem WLAN und Bluetooth, auf ein Mobilfunk-Modul muss man verzichten. Dank Miracast übertägt das Tablet jedoch Bildschirminhalte über eine WiFi-Direkt-Verbindung auf ein anderes kompatibles Gerät wie beispielsweise einen Fernseher. Es verfügt darüber hinaus über einen Mini-HDMI-Ausgang. Der Akku hat eine Kapazität von 8.000 mAh. Die Rückseite des xiron 10.1 ist aus Aluminium.

Zwei Kritikpunkte gibt es beim TrekStor SurfTab xiron 10.1, und das ist zum einen die relativ geringe Display-Auflösung, bei einem Multimedia-Tablet wäre hier einfach etwas mehr wünschenswert gewesen. Zum anderen – und das gilt genau genommen nur eingeschränkt – ist es die nicht mehr ganz aktuelle Android-Version 4.2.2. Da unklar ist, wie es sich mit Updates verhält, wäre Android 4.3 eine feine Sache gewesen. Andererseits: In unseren Augen ist das TrekStor SurfTab xiron 10.1 ein Familien-Tablet, und für die angepeilte Zielgruppe ist die Android-Version in vielen Fällen wohl eher irrelevant.

Das TrekStor SurfTab xiron 10.1 ist zu einem Preis von 199,- Euro erhältlich und ist damit auch für diejenigen interessant, die ein 10 Zoll-Tablet möchten, aber ein kleineres Budget zur Verfügung haben.

Schreibe einen Kommentar